One of the world's leading specialist publishers & booksellers of military history
26 Willow Road, Solihull, B91 1UE, England Tel 0121 705 3393 Fax 0121 711 4075

LUXEMBURG IM ZEICHEN DES HAKENKREUZES: EINE POLITISCHE WIRTSCHAFTSGESCHICHTE 1933-1944
Author: Volkmann, H-E.

SKU :- MBN13096

Be the first to review this product

£65.00
OR

Quick Overview

Ferdinand Schöningh 2010 Hardback 624 pages .

LUXEMBURG IM ZEICHEN DES HAKENKREUZES: EINE POLITISCHE WIRTSCHAFTSGESCHICHTE 1933-1944

Details

Am 10. Mai 1940 marschierte die Wehrmacht in das neutrale Luxemburg ein. Das besetzte Land wurde zwangsweise in das System der deutschen Kriegswirtschaft eingegliedert. Im Mittelpunkt des Prozesses stand die bedeutende Montanindustrie. Das Buch zeichnet ein eindringliches Bild der Entwicklung Luxemburgs unter der deutschen Herrschaft. Die Lebensbedingungen der Bevölkerung der Einsatz von Frauen Zwangsarbeitern und Kriegsgefangenen die Machtkonflikte zwischen Obersten Reichsbehörden und Zivilverwaltung sind zentrale Themen der Arbeit. Sie schließt eine große Lücke in der Literatur über die deutsch besetzten Länder Europas.

Additional Information

Author Volkmann, H-E.
Publisher Ferdinand Schöningh
ISBN 9783506770677
Date of Publication 2010
Edition N/A
Binding Hardback
Book Size N/A
Number of pages 624
Images N/A
Language German Text
SKU MBN13096

Product Tags

Use spaces to separate tags. Use single quotes (') for phrases.